Closing Talk – Tag 2 – Security Forum

Deep Fake - Die neue Realität?

Kurzfassung

Artificial intelligence und Machine Learning spielen eine immer größere Rolle im Unternehmensalltag. Auch Cyberkriminelle haben diese Techniken für sich entdeckt und nutzen sie, um Gesichter und Stimmen nahezu unerkennbar zu replizieren. Diese Technik wird Deep Fake genannt und stellt ein immer größer werdendes Risiko für Unternehmen dar.

Durch die gestiegene Hardwareleistung der letzten Jahre ist die Deepfake-Technologie auch für das breite Publikum zugänglich geworden, welches wiederum zu einem starken Anstieg der durchgeführten Angriffe mittels mit Deepfake – besonders im Jahr 2022 – führte. Mit der erhöhten Zugänglichkeit steigt auch die Gefahr für Unternehmen, einem Deepfake-Angriff zum Opfer zu fallen.

Im Rahmen dieses Vortrags präsentieren wir die Entstehung und die von Deep Fake ausgehenden Gefahren. Anhand einer Live-Demonstration wird gezeigt, dass es kaum möglich ist, den Unterschied zwischen Realität und Deep Fake festzustellen. Zusätzlich werden folgende Fragen beantwortet:

  • Was ist notwendig, um einen Deep Fake erstellen zu können?
  • Deep Fake Status Quo – Was ist derzeit mit Consumer-Hardware möglich?
  • Deep Fake Awareness – Wie kann ich mich schützen?
Vortragender

faef feddfaeafaFelix Eberstaller ist ein erfahrener OT Security Specialist bei Limes Security. Seine Schwerpunkte sind industrielle Sicherheit, IoTSicherheit, Embedded Systems Hardening und Penetration Testing. Außerdem unterrichtet er die Lehrveranstaltung Penetration Testing an der Johannes Kepler Universität Linz.

Felix Eberstaller ist ein erfahrener OT Security Specialist bei Limes Security. Seine Schwerpunkte sind industrielle Sicherheit, IoT-Sicherheit, Embedded Systems Hardening und Penetration Testing. Außerdem unterrichtet er die Lehrveranstaltung Penetration Testing an der Johannes Kepler Universität Linz.Felix Eberstaller ist ein erfahrener OT Security Specialist bei Limes Security. Seine Schwerpunkte sind industrielle Sicherheit, IoT-Sicherheit, Embedded Systems Hardening und Penetration Testing. Außerdem unterrichtet er die Lehrveranstaltung Penetration Testing an der Johannes Kepler Universität Linz.Felix Eberstaller ist ein erfahrener OT Security Specialist bei Limes Security. Seine Schwerpunkte sind industrielle Sicherheit, IoTSicherheit, Embedded Systems Hardening und Penetration Testing. Außerdem unterrichtet er die Lehrveranstaltung Penetration Testing an der Johannes Kepler Universität Linz.

Felix Eberstaller ist ein erfahrener OT Security Specialist bei Limes Security. Seine Schwerpunkte sind industrielle Sicherheit, IoTSicherheit, Embedded Systems Hardening und Penetration Testing. Außerdem unterrichtet er die Lehrveranstaltung Penetration Testing an der Johannes Kepler Universität Linz.

Roland Pucher

Senior Manager, Cybersecurity & Privacy, PwC Österreich

Er ist Spezialist in den Bereichen Cybersecurity, Computer-Forensik, Incident-Response sowie Awareness und ist zudem Vortragender für IT-Forensik und Cybersecurity an der FH-OÖ am Campus Hagenberg und der FH St. Pölten.